Das Königsbronner Klosterbier

Die Klosterbrauerei Königsbronn AG ist Eigentümer der Marke "Königsbronner Klosterbier", eines der ältesten deutschen Biere mit einer über 700-jährigen Brautradition und der Rezeptur des Zisterzienser Klosterbieres.

Die Klosterbrauerei Königsbronn AG stellte vor 10 Jahren das Brauen von eigenem Bier ein. Seitdem wird das Königsbronner Klosterbier von anderen Großbrauereien in der Umgebung gebraut. Die Gesellschaft profitiert durch den Vertrieb des Königsbronner Klosterbieres über so genannte Lohnbrauverträge.

Wir sind davon überzeugt, dass sich in der Region um Heidenheim das Klosterbier aus Königsbronn mit seiner 700-jährigen Brautradition weiterentwickeln lässt, dies insbesondere, weil die Verbundenheit zu regionalen Produkten und das Vertrauen auf deren Qualität wieder stark zugenommen hat.

Das Wappen des Königsbronner Klosterbieres mit "Mönch und König" hat einen hohen Wiedererkennungswert, so dass das Markt- und Werbepotential dieser Marke nicht unterschätzt werden sollte.