Königsbronn
Im Ortskern von Königsbronn ist die Gesellschaft größter Grundbesitzer. Die Klosterbrauerei Königsbronn AG ist Eigentümer der Gaststätten "Café Cental" (8), "Hecht" und der über 450-Jahre alten Brauereiwirtschaft "Weißes Rössle".

Des weiteren befinden sich im Eigentum der Gesellschaft 4 Wohnhäuser, das Bürogebäude (2) und der auf einem Grundstück von 7.000 m² bestehende Getränkemarkt (3).

Weiter ist die Gesellschaft Eigentümer von landwirtschaftlichen Grundstücken, Wald, Inventar in eigenen und fremden Gaststätten und Inhaber der Marke "Königsbronner Klosterbier".

Die Klosterbrauerei Königsbronn AG ist somit Eigentümer von über 20.000 m² bebautem Grund und Boden und ca. 60.000 m² landwirtschaftlichen Flächen, teilweise mit Wald.